WS 19/20 ECOnomics-anderes Klima, andere Wirtschaft?

Unsere Semesterreihe „ECOnomics – anderes Klima, andere Wirtschaft?“ möchte sich der aktuellen Klimadebatte aus ökonomischer Perspektive nähern. Sie will herausfinden, welches Echo der Klimawandel in der Ökonomie findet oder finden sollte. Was können mögliche Lösungen für das Wirtschaften in der Zukunft sein? Dabei sollen auch verschiedene Perspektiven und Ansätze pluraler Ökonomik behandelt werden, welchen in der regulären Lehre nur wenig Raum gelassen wird

Kommende Veranstaltungen: Mittwochs, 19:15 in 00.010 Campus Bergheim

20.11.: Voraussichtlich Lesekreis (Ortswechsel: Kirchheim)

27.11.: Gemeinwohlökonomie (J. Langer)

04.12.: Gemeinwohlökonomie (J.Dolderer)

11.12.: Wohlstand und Wachstum in neoklassischen Makromodellen (H.Vetter)

18.12.: Projekt nature-economy.de (M.Faber)

08.01.: in Planung

15.01.: CO2-Steuer

22.01.: Anpassung des Körpers an den Klimawandel

Außerdem wöchentlich (wechselnde Wochentage): Lesekreis zu “Das Kapital im 21.Jahrhundert” von Thomas Piketty. Für mehr Infos und die genaue Adresse meldet euch einfach kurz unter realworldeconomics@posteo.de oder via FB.

Vergangene Veranstaltungen:

13.11.: Weltverteilungsspiel

30.10.: Kick-Off

Kommentare sind geschlossen.